Ausbildung

2015-2018
Regent’s University London, BA (Hons) Drehbuch & Produktion Empfängerin des Regent’s University Stipendiums
 
2011-2013
ILS Hamburg, Drehbuch

Workshops

2020
Clive Frayne –  Drehbuch Analyse
NFTS Short Course
 
2019
Rex Obano – Treatments
The Actor’s Centre
 
2015
Aleksandra Kumorek – Klassische und moderne Dramaturgie & Reden und Schweigen – gute Dialoge im Film
Drehbuchwerkstatt Berlin
Genre
 
Psych-Thriller/Drama, Geschichten mit einem Hauch von Magie
 
Language
Deutsch (muttersprachlich)
Englisch (fließend)
 
Außerfilmisches Spezialwissen
 
Psychologie (derzeitige  Master Psychologie Studentin an der Central University of Lancashire)
Pferde
Schauspiel & Stimme
Klimawandel
Zero Waste

Spielfilm Drehbücher

2018
‚Maleyan‘ – Psycho-Thriller
Abschlussarbeit für die Regent’s University, und der Grund weshalb ich Drehbuch studierte
2019 nominiert beim Future Femme Fest
 
2017
‚Danke für Alles‘ – Drama

2018 nominiert beim JETS Program der Berlinale mit Salamander Productions

2015
‚Celtae‘ – historische Romanadaption, basierend auf ‘Die Macht der weißen Schlange’ geschrieben von Petra Wagner
Beauftragt von Salamander Productions

Serien Drehbücher

2019
‘Double Agent’ – Comedy-Drama Serie
 
2016
‚A Dream of Europe‘ – Writer’s Room mit Keith Cunningham 
Zu Beginn kam ich als Praktikantin in den Writer’s Room. Einen Monat später wurde ich vollwertiges Mitglied des Autorenteams
 
‚Child’s Play‘ – Coming of Age, Comedy Serie
9-Teilige Comedy Serie, Aufgabe im Zweiten Jahr an der Regent’s University

Kurzfilm Drehbücher

2020
‘The Lost Chord’ – Drama
Basierend auf einer Geschichte von Tony Horthman
Regisseur: Tony Horthman
Produzent:
 
2017
‘Homefree’ – Drama
Regisseur: Sebastian Bruckmann
Produzent: Laura Sophie Helbig
Abschlussfilm an der Regent’s University

 

2015
‚Geodesic Life‘ – Fantasy Drama & Art installation
Derzeit in Vorproduktion mit Salamander Productions & Little Grand Road
Dieses Drehbuch war Teil meiner Stipendiums Bewerbung an der Regent’s University 
2016 Nominiert bei der Cinequest Shortscript Competition 2016. Dies führte dazu das ich 2017 als Festival Reader mit dabei war